Home » Ort In Westbengalen by Bücher Gruppe
Ort In Westbengalen Bücher Gruppe

Ort In Westbengalen

Bücher Gruppe

Published July 22nd 2010
ISBN : 9781159237165
Paperback
92 pages
Enter the sum

 About the Book 

Der Erwerb des Buches enthalt gleichzeitig die kostenlose Mitgliedschaft im Buchklub des Verlags zum Ausprobieren - dort konnen Sie von uber einer Million Bucher ohne weitere Kosten auswahlen. Das Buch besteht aus Wikipedia-Artikeln: Kalkutta,MoreDer Erwerb des Buches enthalt gleichzeitig die kostenlose Mitgliedschaft im Buchklub des Verlags zum Ausprobieren - dort konnen Sie von uber einer Million Bucher ohne weitere Kosten auswahlen. Das Buch besteht aus Wikipedia-Artikeln: Kalkutta, Darjiling, Kalimpong, Hugli-Chunchura, Barakpur, Haora, Bardhaman, Bhatpara, Shiliguri, Barasat, Jaigaon, Dum Dum, Chandannagar, Murshidabad, Krishnanagar, Rajpur Sonarpur, Nabadwip, Asansol, Kurseong, Durgapur, Kharagpur, Tamluk, Medinipur, Haldia, Shantiniketan, Koch Bihar, Bandel, . Online finden Sie die kostenlose Aktualisierung der Bucher. Nicht dargestellt. Auszug: Kalkutta (offiziell Kolkata, Bengalisch: - bis 2001 Calcutta) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen in Indien. Mit etwa 5,0 Millionen Einwohnern (Berechnung 2008) in der eigentlichen Stadt (das heisst ohne Vorortgurtel) ist sie die viertgrosste Stadt des Landes und mit etwa 15,2 Millionen Einwohnern (Berechnung 2008) in der Metropolregion der drittgrosste Ballungsraum des Landes. In Indien existiert allerdings keine Behorde zur Registrierung des Wohnsitzes von Personen- die angegebenen Einwohnerzahlen sind deshalb Hochrechnungen auf Basis von Volkszahlungsergebnissen. Kalkutta ist Industriestadt, Verkehrsknoten und Kulturzentrum mit Universitaten, Theater, Kinos, Museen und Galerien sowie katholischer Bischofssitz und nicht zuletzt wichtiger hinduistischer Wallfahrtsort im Zusammenhang mit Kalighat, einem der bedeutendsten Tempel zu Ehren der Gottin Kali. In der lokalen Sprache Bengali lautet der Name Kalkuttas Kolk t . Wahrend der britischen Kolonialzeit erhielt die Stadt die englische Namensform Calcutta . Der deutsche Name Kalkutta richtet sich in der Schreibweise nach dem Englischen (lediglich die Cs wurden zu Ks eingedeutscht), entspricht in seiner Aussprache aber weder der englischen noch der bengalischen Form. Im Jahr 2001 wurde der englische Name der Stadt offiziell in Kolkata geandert und entspricht da...http: //booksllc.net/?l=de&id=69